Startup-Coaching.

Dein Leben ist, was Du daraus machst.

Coaching für Startups, Gründer, Gründerinnen

Der Weg in die Selbständigkeit ist nicht einfach. Es gibt viele Herausforderungen, die Du bewältigen musst. Viele gut gemeinte Ratschläge und Menschen aus dem Umfeld, die Dir dabei zusehen.

 

Du benötigst Fachwissen, kaufmännisches Wissen und ein Netzwerk, welches Dich unterstützt und fördert. Du muss in der Lage sein, Chancen und Risiken zu erkennen und Dir Deiner eigenen Stärken und Schwächen bewusst sein.

 

Vieles Neues kommt auf Dich zu, egal in welchem Alter Du diesen Schritt wagst. Bei allen Gründern gleich ist die Angst vor dem Scheitern, die Angst vor der fehlenden finanziellen Sicherheit und die Angst vor den Rätseln der Bürokratie. Viele potentielle Unternehmerinnen und Unternehmer werfen deshalb ihre Pläne sich selbstständig zu machen wieder über Bord.

Kann Coaching Startups unterstützen?

Existenzgründer brauchen die Gewissheit, auf dem richtigen Weg zu sein. Coaching unterstützt, wenn es dazu beiträgt, Klarheit zu gewinnen z.B. in Bezug auf die Geschäftsidee. Denn schließlich geht es um den Aufbau einer neuen wirtschaftlichen Existenz mit ganz handfesten Herausforderungen und Fragen.

 

 

Coaching eignet sich, um die Auswirkungen Deiner Selbständigkeit auf Dein Privatleben zu reflektieren. Und Startup Coaching ermöglicht es Dir, Deine Ressourcen herauszuarbeiten und mit in die Planungen einzubeziehen.

 

 

Der wichtigste Punkt, bei dem ein Coaching Dich als Existenzgründer unterstützten kann ist meiner Ansicht nach, die Förderung der Eigeninitiative. Damit meine ich die Fähigkeit, aus eigenen Antrieb zu handeln, Entscheidungen zu fällen und so den sogenannten Unternehmergeist frei zu legen.

 

 

Eigeninitiative hilft Dir, die täglich neuen Herausforderungen zu bestehen, die in keinem Lehrbuch stehen.  

 

Termin jetzt buchen